Startseite > Tomatenraritäten > Archiv für Rundtomaten

Goldene Königin

Historische Handelssorte aus 1884

Früchte der Goldenen Königin

Früchte der Goldenen Königin

Keine Rarität, aber eine in Deutschland gezüchtete, zeitlose Stabtomate, die seit ihrer Einführung im Jahre 1884 ununterbrochen im Handel angeboten wird. Informationen über den Züchter liegen nicht vor. Allerdings wurde die Goldene Königin von der Erfurter Gartenbaufirma F. C. Heinemann hinsichtlich Reifezeit und Fruchtform selektiert.

Was diese Tomatensorte so beliebt macht, Goldene Königin weiterlesen

Rutgers Jubiläumssaatgut

Die Geschichte der beliebten Rutgers-Tomate

Stammbaum der bekannten Rutgers-Tomate

Stammbaum Rutgers-Tomate

Vielen Tomatenliebhabern ist die Sorte Rutgers ein Begriff. Obwohl um 1930 als kommerzielle Fleischtomate für eine florierende Tomatenindustrie entwickelt, schaffte diese Tomate den Sprung in die amerikanischen Hausgärten und erfreute sich außergewöhnlicher Beliebtheit. Nachvollziehbar, wenn man einen Blick auf den Stammbaum wirft. Rutgers Jubiläumssaatgut weiterlesen

Nyagous

Dunkle Salattomate unbekannter Herkunft

Nyagous

Nyagous

Die rotbraune Rundtomate Nyagous ist eine der Sorten, deren Herkunft sich nicht genau bestimmen lässt.

Teilweise gilt Australien als Ursprungsland, andere Quellen sehen die Heimat dieser Tomate in Russland. Eventuell verhält es sich wie bei der Sorte Black Russian, die erst richtig bekannt wurde, als russische Auswanderer die Tomaten um 1870 in Australien vermarktet hatten. Nyagous weiterlesen

Tëmnokrasnij

Russische Handelssorte Tëmnokrasnij

Salattomate Tëmnokrasnij

Salattomate Tëmnokrasnij

Tëmnokrasnij, eine aus Russland stammende kommerzielle Rundtomate, ist keine Tomatenrarität im eigentlichen Sinne. Dennoch ist die Sorte in unseren Breitengraden weitestgehend unbekannt.

Wir bauen russische Tomatensorten gerne an. Die östlichen Tomaten sind sehr robust und gedeihen unter unseren klimatischen Bedingungen ausgesprochen gut. Die Reifezeit ist vergleichsweise kurz und kühlere, verregnete Sommermonate werden ebenso akzeptiert wie die Jahrhunderthitze in der Saison 2015. Tëmnokrasnij weiterlesen

Pfirsichtomate Pêche

Historische Salattomate aus dem 19. Jahrhundert

Pfirsichtomate Pêche

Pfirsichtomate Pêche

Bei der sehr seltenen Pfirsichtomate Pêche handelt es sich um eine historische französische Salattomate aus dem späten 19. Jahrhundert.

Das in Frankreich im Jahre 1742 gegründete und heute noch unter ähnlichen Namen existierende Saatgutunternehmen Vilmorin-Andrieux führte Pêche erstmals 1890 im Sortiment.

Die Tomatensorte ist auch bekannt unter den Namen Pêche Vilmorin Andrieux und Pêche Vilmorin Andrieux de Verrière le Buisson.

Vilmorin-Andrieux spezialisierte sich von Beginn an auf die Zucht und den Vertrieb exotischer Pflanzen. Auf der Suche nach neuen Arten finanzierte Vilmorin Pfirsichtomate Pêche weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.