Menu Home

Potato Leaf

Livingston’s Potato Leaf wurde von Alexander W. Livingston im Jahre 1887 zur Marktreife gebracht.

Die Sorte ist für die Anforderungen des kommerziellen Tomatenanbaus auf schweren Lehmböden entwickelt worden. Die Pflanzen besitzen kartoffelblättriges Laub, glatte, mittelgroße und feste Früchte von violetter Farbe. Die Pflanzen tragen bis zum Frost, wobei das kräftige Laub die Früchte vor leichten Frösten ebenso schützt wie vor extremer Sonneneinstrahlung, so die Beschreibung Livingstons in seinen Saatgutkatalogen.

Dass die von Victory Seeds vertriebene Sorte dem Original entspricht, bezweifeln wir. Unseres Erachtens sollte Livingston’s Potato Leaf mittelgroße Fleischtomaten an gegenständigen Rispen hervorbringen. Hier wuchsen jedoch stets zweikämmrige, runde Tomaten von etwa 50 Gramm an gegenständigen Rispen. Die aber mit ausgesprochen gutem Geschmack – und das ist ja das Wichtigste.

Hier noch ein paar Bilder aus unserem Anbau 2018:

 

Categories: Fleischtomaten Livingston rote Tomaten Tomatenraritäten

Tagged as:

Maja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.