Startseite > Archiv für Livingston

Neues von Livingston

Rückblick Tomatenanbau in 2017

Rote Fleischtomate Livingston's Buckeye State

Livingston’s Buckeye State – Ernte 2018

Ehe wir auf die Livingston-Sorten näher eingehen, ein kurzer Rückblick auf die Saison 2017.

Das Tomatenjahr 2017 war komisch. Laut Medienberichten war es ein überdurchschnittlich warmer Sommer, was ich in der Form jedoch nicht wahrgenommen hatte.

In unserer Region regnete es verhältnismäßig viel. Unseren 1.000-Liter-Wassertank mussten wir in der gesamten Saison lediglich zweimal füllen. Und das zusätzliche 200-Liter-Fass hatten wir gar nicht in Gebrauch. Neues von Livingston weiterlesen

Golden Queen

Tomatenvirus nichts Neues

Blüte der Fleischtomate Livingston's Golden Queen

Blüte Livingston’s Golden Queen

Es ist den Tomatenverrückten vielleicht ein Trost. Tomaten üben nicht nur in der heutigen Zeit Begeisterung und das Gefühl des Habenwollens aus. Diesen Virus gab es bereits im 19. Jahrhundert und bescherte uns eine wunderbar aromatische, fruchtig-süße, gelbe Fleischtomate: Livingston’s Golden Queen. Golden Queen weiterlesen

Paragon

Historische Fleischtomate Livingston’s Paragon

Livingston's Paragon Anbau 2018

Livngston’s Paragon – Anbau 2018

Der amerikanische Tomatenzüchter Alexander W. Livingston war zeit seines Lebens auf der Suche nach der perfekten Markttomate. So entwickelte er bis Ende des 19. Jahrhunderts etliche neue Tomatensorten. Seine erste kommerzielle Tomate, brachte er 1870 zur Marktreife.

Es handelte sich um die rote Fleischtomate Livingston’s Paragon.

Paragon weiterlesen

Magnus

Livingston’s Magnus –  ausgemustert und vergessen

Magnus im Braunfäulejahr 2021
Magnus im Braunfäulejahr 21

Die kartoffelblättrige pinkfarbene Fleischtomate Magnus wurde 1900, zwei Jahre nach A.W. Livingstons Tod, von der Livingston Seed Company auf den Markt gebracht. Im damaligen Saatgutkatalog wurde Magnus als sehr gleichmäßig wachsende, große, attraktive, platzfeste Tomate mit perfekter Form und festem Fruchtfleisch beworben.

Magnus weiterlesen

Alexander W. Livingston

Tomatenzüchter Alexander W. Livingston

Alexander W. Livingston, Vater der modernen Tomatenindustrie

Alexander W. Livingston

Alexander W. Livingston, geboren 1821 in Reynoldsburg, Ohio, war ein amerikanischer Tomatenzüchter, der im 19. Jahrhundert etwa 16 Tomatensorten zur Marktreife brachte.

Das Unternehmensziel Livingstons war im Grunde identisch mit den heutigen Zielen der Tomatenzüchter: Er wollte die perfekte Handelstomate erschaffen. Die Früchte sollten ein einheitliches Erscheinungsbild vorweisen, robust und transportabel sein. Guter Geschmack war Livingston auch wichtig – das unterscheidet ihn dann doch von manch heutigen kommerziellen Anbauern. Alexander W. Livingston weiterlesen

Acme

Livingston’s Acme

Acme war die zweite kommerzielle Tomatensorte, die der bedeutende amerikanische Tomatenzüchter Alexander W. Livingston zur Marktreife brachte.

Er entdeckte nach Paragon  in seinen Tomatenfeldern eine weitere Pflanze, die komplett aus der Reihe tanzte. Die Pflanze trug kleine, gleichmäßige, früh reifende Früchte von dunkelroter Farbe.

Die Früchte dieser Pflanze waren der Ausgangspunkt neuer Selektionsversuche mit dem Ziel, eine gleichmäßig runde, dunkelrote und sehr früh reifende Markttomate zu entwickeln. Acme weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.