Howard Deutsche Tomate

 

Howard Deutsche Tomate, auch Howard German oder Howard Paste genannt, ist eine hervorragend schmeckende, rote Flaschentomate, über deren Geschichte leider nicht viel in Erfahrung zu bringen ist.

Die Sorte soll seit etwa 1900 bekannt sein. Der Name lässt vermuten, dass Howard German von deutschen Auswanderern mit nach Amerika genommen wurde.

Saatgutgewinnung Howard Deutsche Tomate

Unser Saatgut haben wir von ProSpecieRara Deutschland erhalten, mit der Bitte, die Sorte anzubauen und regelmäßig gewonnenes Saatgut an den gemeinnützigen Verein zur Erhaltung der Artenvielfalt zurückzugeben. Das tun wir sehr gerne und verweisen gleichzeitig darauf, dass wir keine Samen dieser Sorte abgeben. Bitte richten Sie Ihre Wünsche an ProSpecieRara und unterstützen Sie die wichtige Arbeit des Vereins.

Howard German ist der Sorte Andenhorn sehr ähnlich. Beide Tomatensorten besitzen hängendes Laub, was sie kränklich erscheinen lässt. Aber die Flaschentomaten sind ziemlich robust.

Wie eigentlich alle länglichen Tomatensorten ist auch Howard German anfällig für die Blütenendfäule. Hierbei handelt es sich um eine ungleiche Nährstoffversorgung innerhalb der Pflanze, die sich während heißer Witterungsphasen durch dunkle Stellen am Blütenpol der Früchte zu erkennen gibt. Sollten die Tomaten von Blütenendfäule betroffen sein, so müssen diese nicht vernichtet werden. Meist stoppt die Fäule, wenn die Hitzephase vorüber ist. Die braunen Stellen können nach Abreifen der Früchte entfernt und die restlichen Früchte verarbeitet werden.

Um Blütenendfäule zu vermeiden, sollte unbedingt auf eine gleichmäßige Wasserversorgung geachtet werden. Für einen gleichmäßigen Saftdruck und eine gleichmäßige Nährstoffversorgung innerhalb der Pflanze ist konsequentes Ausgeizen mit dem Ziel, eine eintriebige Tomatenpflanze zu erhalten, ebenfalls von Vorteil.

Howard German hat eine lange Reifezeit von etwa 85 bis 90 Tagen. Ideal ist der Anbau in einem Gewächshaus. Im Freiland benötigen die Pflanzen unbedingt Regenschutz.

Lässt man sich von den bisherigen Ausführungen nicht abschrecken und baut Howard German an, so belohnt die Tomatensorte mit herrlich süßen aber doch sehr tomatig schmeckenden, fleischigen Früchten von etwa 200 bis 250 Gramm. Die Tomaten haben nur wenige Samenkörnchen und kaum Saft. Sie schmecken wunderbar zum Direktverzehr, sind jedoch auch sehr vielseitig in der Küche zu verwenden.

Eine tolle, vielseitige und sehr empfehlenswerte Tomate.

Hier geht es zu unserer Fotogalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.