Startseite > Gästebuch

Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Felder mit * sind Pflichtfelder
Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
14 Einträge
Robert Hoser aus Wolfratshausen schrieb am 13. Januar 2021 um 16:49
Ein Gutes und gesundes 2021 auch von meiner Seite liebe Maja.
Ein markantes 2020 hat uns gelehrt, daß "Nichts" selbstverständlich ist.Alles stammt aus der Natur in der wir leben dürfen.
Seien wir uns dieser Verantwortung gegenüber der Biodiversität auch im neuen Gartenjahr jederzeit bewusst.
Klimawandel und Umwelteinflüsse lassen uns erkennen, daß ehemals von Gärtnern gezüchtete, also aus Selektion stammend,Tomatensorten sich bewähren und sich anpassen können.
Trage jeder mit Verantwortung und dem nötigen Herzblut zum Erhalt dieses Schatzes bei. Du liebe Maja bist sooo ein wichtiger Impulsgeber hierfür.Trage weiterhin Dein Wissen, Deine Ideen und Dein ansteckendes Engagement hinaus in die Tomatenwelt.
Gerne unterstütze ich Dich mit Rat und Tat und natürlich Saatgut.
Bleib gesund
herzlichst
Robert
Tubi aus Pohlheim schrieb am 19. September 2020 um 22:11
Hallo Maya,
ich habe eine Pflanze übersehen. Also es waren insgesamt sechs Pflanzen, die ich aus Deiner Absaat (2016) gesät und gepflanzt habe. Davon waren vier gelbrot gestreift und haben in der Mitte einen rötlichen Punkt, sind sehr lecker obstig, zwei waren braunfruchig. Die braunen Früchte sind sehr groß, ins herzförmige gehend. Aber leider nicht sehr aromatisch. Geschmacklich schmecken sie völlig anders als die gelbrot gesteiften.
Tubi aus Pohlheim schrieb am 11. August 2020 um 16:59
Hallo Maja,
ich habe dieses Jahr fünf Pflanzen der Big Sky Brandywine aus Samen von Dir gezogen. Zwei sind braun abreifend und haben riesige, nahezu herzförmige Früchte. Drei sind Orange-Rot-Bicolor. Geschmack ist hervorragend! Ich habe Verhüterlis angebracht, mal schaun, obs was wird. LG Tubi
Administrator-Antwort von: Maja
Ja hallo Tubi,

vielen lieben Dank für Deine Rückmeldung.

Schlägt da echt noch mal die Black Brandywine durch?

Ich glaub, ich hatte Dir Saatgut von unserem ersten Anbau gegeben. Wir hatten damals zwei Pflanzen, eine mit rot abreifenden Früchten und eine farblich passende, von der wir dann das Saatgut entnommen hatten.

Bei uns trugen diese Wagners in den Folgejahren stets die gewünschte Farbe, die Fruchtgröße variierte aber auch letztes Jahr noch sehr.

Eigentlich müsste man einen ganzen Schwung anbauen, wenn man die Sorte ordentlich selektieren möchte.

Geschmacklich waren unsere Big Sky Brandys sehr fruchtig und aromatisch. Toll zur Brotzeit aber auch ausgesprochen lecker im gekochten Zustand.

Schmecken Deine dunklen Früchte anders als die orange-roten?
Robert Hoser aus wolfratshausen schrieb am 18. Juli 2020 um 6:15
Hallo an alle an der Tomatenfront
langsam kommt wieder Normalität auf; egal ob im Garten oder im Umfeld
wünsche daß Ihr alle gesund bleibt und weiterhin an der so wichtigen Biodiversität mitmacht
wer was braucht oder sucht, einfach melden
Habe gestern aus Sicherheitsgründen, wegen permanent zu vieler russischer Fake-mails, meine Adresse auf der webside deaktiviert
Hoffe auf Verständnis
Gruß und bleibt gesund
Robert
Hoser Robert aus 82515 Wolfratshausen schrieb am 9. Oktober 2019 um 7:05
Hallo Maja
danke für Deine immerwährenden Recherchen zu Züchtern.Wenn ich im Netz nicht mehr weiter komme...Bei Dir werde ich fündig! Wortgetreu Deinem Titel
"Fundus"
gerne bekommst für all Deine Tomatenfreunde von der 2019er Ernte so viel Du brauchst an Saatgut. War ja nicht überall vom Klima her optimal.
Bis recht bald wieder
es grüßt Dich "samenreich" Robert
Edith aus Mattersburg schrieb am 24. Februar 2019 um 18:41
Hallo Maja, mir gefällt deine Seite auch gut, besonders die Rezepte finde ich gut.
Administrator-Antwort von: Maja
Vielen Dank, liebe Edith, für Deinen Gästebucheintrag. Dir noch viel Spaß hier beim Stöbern.

LG
Maja
Peter aus Grevenbroich schrieb am 4. Februar 2019 um 0:38
Hallo liebe Maja,
Du hast hier wirklich eine tolle Seite aufgebaut. Super auch die Info's und Hintergrundgeschichten zu den einzelnen Sorten.
An dieser Stelle auch noch ein dickes Dankeschön für das tolle Saatgut letztes Jahr > Gratisaktion Saatgut 2018 > die Keimquote lag bei 100%!
Wünsche Dir ein tolles (Tomaten-)Jahr 2019

LG Peter
Administrator-Antwort von: Maja
Hallo Peter,

vielen Dank für Dein nettes Feedback. Es freut mich sehr, wenn Du mit dem erhaltenen Saatgut zufrieden warst.

Auch Dir eine tolle Saison 2019.

LG
Maja
Tomatenhaus aus Leibnitz schrieb am 7. August 2017 um 9:59
Hallo aus Österreich,
Eine wirklich tollen und informativen Blog hast du dir da aufgebaut. Genau so muss es sein. Ich schätze das aufgeräumte Layout sehr, denn da hat man Augen für das Wichtigste -> Die Infos. Weiter so ????
Administrator-Antwort von: Maja
Herzlichen Dank nach Österreich für das tolle Feedback.

LG
Maja
Marion aus Fürth schrieb am 27. November 2016 um 12:12
Hallochen Maja!

Beglückwünsche dich an dieser Stelle mal zu deinem Blog.
Sehr launige Artikel, und als ich dann den Bericht über die Sortenauswahl 2016 gelesen habe musste ich wirklich schmunzeln. Denn wer von uns verrückten kennt das nicht?
Hat man sich einmal von der Standard Tomate gelöst, wird's wirklich erst richtig kompliziert.

Werde weiterhin beobachten, und bin schon auf den Anbau 2017 gespannt!

Liebe Grüße Marion
Administrator-Antwort von: Maja
Hallo Marion,

schön, dass Dich Deine virtuelle Reise hierher geführt hat. Fühl Dich herzlich willkommen.

Was 2017 betrifft, so flatterten gestern die letzten Tauschsamen ins Haus. Alles tolle, für mich neue Sorten, die mit all den anderen tollen Sorten um einen Anbauplatz zu buhlen. Es wird in der Tat Jahr für Jahr komplizierter.

Aber alles andere wäre doch langweilig, oder?

LG
Maja
Olliver aus Neunkirchen schrieb am 17. September 2016 um 13:01
Hallo Maja,

ich habe Heute die Zeit gefunden, endlich mal ein wenig in Deinem "Reich" zu stöbern.

Ich bin bekleistert ? Tolle Aufnahmen der Früchte, Texte die an Informationen nur so sprudeln und einen Enthusiasmus der schon an Wahnsinn grenzt ?.

Ich bewundere Deine Hingabe zu diesen Pflanzen

Mach weiter so, Olli

p.s.: auch hier nochmal vielen lieben Dank für die vielen Samen *smiles*
Administrator-Antwort von: Maja
Hallo Olli,

vielen Dank für Deinen netten Gästebucheintrag.

Schön, dass es Dir hier gefällt. Und na ja, ich bin ehrlich: Das mit dem Wahnsinn trifft es ziemlich gut.

Herzliche Grüße nach Neunkirchen.

Maja
Robert Hoser aus Kloster Schäftlarn schrieb am 9. April 2016 um 6:54
Danke Maja für so tolles Engagement.Deine webside gefällt; die klare Gliederung,der excellente Schreibstil; wie Du interessante Themen verständlich aufbereitest; Maja macht Mut dazu ,selbst auf kleinstem Raum mit der Verwirklichung von eigenen Tomaten zu beginnen.Die Leidenschaft entfachen,das ist Maja ganz und gar geglückt.
eine wahre Fundgrube ,nicht nur für Suchende ausgewählter Samenvarietäten, sondern auch für Hintergründe rund um das so gesunde Lebens-Erhaltungs-Mittel Tomate. Auf weitere Bilder die zum Verzehr einladen darf man sich freuen.Wünsche Dir von Herzen, daß Deine Saison gelingen möge; Du beim Anblick Deiner Pflanzen viele positive Gedanken und Anregungen bekommst.Werde künftig regelmäßig reinschauen und das Wachsen dieser Seite miterleben dürfen.
Geglückter Start für ein kolumnistisches Tomaten-Manifest
Robert
Administrator-Antwort von: Maja
Hallo Robert,

vielen lieben Dank für Deinen herzlichen Eintrag. Dein positives Feedback zu meinem Internetauftritt erfüllt mich schon mit etwas Stolz, denn ich weiß ob Deiner fundierten Tomatenkenntnisse.

An dieser Stelle nochmals Danke für das großzügige Saatgutpaket. Ein paar wenige davon habe ich ja für diese Saison nachgesät. (Ich gehe stark davon aus, dass mich diese Tidwell German nicht abgrundtief hasst und nunmehr keimt.) Der Großteil wird aber in 2017 angebaut werden.

Auch Dir ein tolles und ertragreiches Jahr 2016 in den ehrwürdigen Gemäuern von Kloster Schäftlarn und natürlich viel Spaß in Deinen Tomatenkursen.

LG
Maja
Steven aus Saarland schrieb am 8. März 2016 um 8:57
Hallo liebe Maja, eine sehr tolle Seite. Ich mag die Art wie du schreibst, sehr unterhaltsam und in vielen habe ich das Gefühl es ginge um mich. Ich werde hier noch oft vorbei schauen. Auch hier noch einmal vielen herzlichen dank für das tolle Saatgut. Alles gute für die Saison 2016
Administrator-Antwort von: Maja
Hallo Steven,

schön von Dir zu hören 🙂 ... und vielen Dank für die Blumen. Auch Dir eine tolle, ertragreiche Saison 2016.

LG
Maja
Nicole schrieb am 31. Januar 2016 um 20:34
Hallo Maja, Deine Homepage gefällt mir sehr gut! Tolle Fotos, superwitzig geschrieben und in vielem finde ich mich selbst auch wieder (immer diese Qual der Sortenwahl, es gibt so unendlich viele tolle Sorten!) 😉 🙂 Klasse auch die Beschreibungen der Antho-Sorten von Herrn Kraft - einige davon baue ich in diesem Jahr auch an und freue mich nach dem Lesen Deiner Beschreibungen umso mehr darauf! Auf ein tolles und ertragreiches Gartenjahr 2016 mit bestem Wetter! 🙂
LG, Nicole
Administrator-Antwort von: Maja
Hallo Nicole,

vielen Dank für das Lob. Du weißt ja, wie viel Arbeit in der Gestaltung einer Homepage steckt, da freut man sich über ein Feedback.

Apropos Homepage. Liebe Besucher, auch Nicole hat eine tolle und sehr informative Seite rund um die Themen Tomaten, Chilis, Kräuter und Kürbisgewächse mit vielen wertvollen Informationen. Ein Besuch lohnt sich: http://www.alte-tomatensorten.com
Dir, liebe Nicole, eine tolle und ertragreiche Saison 2016. Ich denke, wir werden voneinander hören.

LG
Maja
Maja schrieb am 22. Juni 2015 um 16:00
Hallo liebe Besucher und herzlich willkommen auf www.Tomaten-Fundus.de.

Sollte Ihnen der Internet-Auftritt gefallen, würde ich mich über ein Feedback sehr freuen.

Ebenfalls dankbar bin ich für kritische Äußerungen oder Verbesserungsvorschläge, welche Sie gerne hier niederschreiben dürfen.

Einen angenehmen Aufenthalt wünscht Maja
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.