Crimson Delight

 

_

INFOBOX

 _________________________

Info

CRIMSON DELIGHT

 

rosafarbene Fleischtomate

 

Reifezeit etwa 80 Tage

 

Ertragreiche Heirloomsorte aus den USA (Missouri, 1840) mit kartoffelblättrigem Laub und aromatischen Früchten.

Crimson1
Crimson2

Bei der wohlschmeckenden Tomatensorte Crimson Delight handelt es sich um eine eher unbekannte, pinkfarbene Fleischtomate, über deren Geschichte nur wenig in Erfahrung gebracht werden kann.

Vermutlich nahmen um 1840 deutsche Auswanderer die Sorte mit nach Missouri, USA. Crimson Delight ist ein typischer Vertreter der Heirloom-Tomaten, die traditionell von den Besitzern über alle Generationen angebaut und an die Nachkommen weitergereicht wurden. Auf diese Weise sind viele schmackhafte und bewährte historische Gemüsesorten bis heute erhalten geblieben.

In den 1970er Jahren wurde die alte Familiensorte an einen Tomatenliebhaber aus dem US-Bundesstaat Illinois abgegeben, der diese Fleischtomate seither kultiviert. Eine profitorientierte Vermarktung der Tomaten scheint nicht das Ziel des Anbauers zu sein, denn weitergehende Informationen oder Saatguthändler, die Crimson Delight im Sortiment haben, sind schwer bis gar nicht zu finden.

Im Grunde ist brauchbares Saatgut nur über Kontakte zu enthusiastischen Hobbygärtnern zu beziehen.

Wir haben Crimson Delight im Jahre 2014 erstmals angebaut.

Die kartoffelblättrigen Pflanzen standen im Freiland in lehmiger Gartenerde unter Tomatendach und kamen mit der nassen, eher kühlen Witterung des Sommers 2014 erstaunlich gut klar. Wurden andere Sorten von der Krautfäule dahingerafft, zeigte sich Crimson Delight lange Zeit unbeeindruckt und produzierte zahlreiche weitere Tomaten.

Die Tomatensorte wächst sehr kräftig. Ein Ausgeizen ist zwingend erforderlich, möchte man nicht primär einen Sichtschutz zum Nachbarn aufbauen.

In einem amerikanischen Forum ist zu lesen, diese Tomate wäre so „ugly“, dass die Crimson Delight eines Freundes des Beitragerstellers den ersten Preis in einem Hässlichkeitswettbewerb gewonnen hätte.

Hässlichkeit unterstellen wir der Tomate nicht. Ganz im Gegenteil. Bei uns wuchsen optisch ansprechende Model-Tomaten mit einem Idealgewicht von bis zu 350 Gramm, denen wir gute Chancen auf einem Podiumsplatz in einer Schönheitskonkurrenz eingeräumt hätten.

Trotz ihrer Schönheit ist die Crimson Delight keine Diva. Im Anbau ist die Sorte alles andere als zickig und entwickelt darüber hinaus einen ausgesprochen aromatischen und würzigen Tomatengeschmack.

Absolute Empfehlung.

Hier geht es zu unserer Fotogalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.